Erste Liga

1:5 – Keine Chance gegen FC Liefering

Fragwürdige Schiri-Entscheidungen und eine schwache Vorstellung unseres Teams ermöglichen den Lieferingern 5 Treffer. Vor dem letzten Heimspiel des Jahres bedankt sich Obmann Walter Brand bei FAC-Präsident Jürgen Schmidt für dessen Engagement beim Ausbau der FAC-Sportanlage und des VIP-Clubs. Das Spiel beginnt dann weniger erfreulich, Atanga bringt die Gäste bereits in der 2. Minuten in Führung. Gute zehn Minuten später verwertet Prevljak einen Strafstoß zum 0:2 (13.) und in der Nachspielzeit der ersten Hälfte erzielt Hwang den dritten Treffer der Salzburger. Mit 0:3 werden die Seiten gewechselt, aber auch danach beherrschen die Lieferinger das Geschehen und erzielen durch Prevljak zwei weitere Treffer (69., 75.). In der 91. Minute gelingt Christian Haselberger das Ehrentor zum 1:5.